STABLE MICRO SYSTEMS ERLEICHTERT FORSCHUNG IM BEREICH DER MUCOADHÄSION VON HYDROGELEN

Die neue Gel-Mucoadhäsions-Vorrichtung von Stable Micro Systems ist das zuverlässigste Instrument zur wiederholten Beurteilung der Mucoadhäsion von Hydrogelen. Hydrogele sind eine neue Verabreichungsform für Arzneimittel. Sie sind sehr effektiv einzusetzen und erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Ihr Erfolg ist jedoch abhängig von ihren adhäsiven Eigenschaften, die jetzt auf eine objektive Weise genau ermittelt werden können.

Die Wissenschaftler Skulason, Kristmundsdottir und Holbrook von der Universität von Island haben eine Reihe von Testverfahren für die Mucoadhäsion von Gelen untersucht. Diese Eigenschaft ist zur Bestimmung der Effektivität mukosaler Applikationsformen für Arzneimittel wichtig. Vergleiche mit der Verabreichung fester Arzneimittel wurden bisher in diesem Bereich kaum erforscht. Die Wissenschaftler kamen zu der Erkenntnis, dass die Vorrichtung von Stable Micro Systems die genauesten und konstantesten Ergebnisse liefert. Der Grund liegt im Design dieses Werkzeuges. Definierte Probenvolumina können direkt an der Oberfläche des Messstempels aufgebracht werden. Darüber hinaus kann der Test unter realistischen Bedingungen durchgeführt werden. 

Jo Smewing, Anwendungsleiterin bei Stable Micro Systems, erläutert: „Die Gel-Mucoadhäsions-Vorrichtung ist eine effektivere Methode als die bisherigen Verfahren, die von der Wissenschaft zur Beurteilung der Mucoadhäsion eingesetzt wurden. Zum Beispiel befestigte man bislang Mucinscheiben mit doppelseitigem Klebeband an der Unterseite eines herkömmlichen, zylinderförmigen Messstempels und ermittelte dann die Kraft, die notwendig war, um diese Scheiben von einer bestimmten Probe zu lösen. Mit der neuen Vorrichtung können jedoch die Hydrogelproben präzise auf den maßgeschneideten Messstempel aufgetragen werden. Die Proben können unter den Bedingungen getestet werden, unter denen sie auch eingesetzt würden.“

Konstante Gelvolumina können mittels Spritze aufgebracht werden. Für größere Mengen Hydrogel wird eine PTFE-Manschette mitgeliefert. Die Mucoadhäsions-Vorrichtung wird am TA.XTPlus Texture Analyser von Stable Micro Systems angebracht. Damit erweitert das Unternehmen seine vielseitige Palette an Testmethoden zur Texturanalyse für die Industriezweige Pharmazie, Gesundheitspflege und Kosmetik

 

 

< zurück