Mit den Texture Analysern von Stable Micro Systems finden Sie für jeden Anwendungsfall die geeignete Materialprüfmaschine.
Nachfolgend haben wir eine Auswahl an Werkzeugen und Messeinrichtungen, die speziell für die pharmazeutische Industrie entwickelt wurden, aufgelistet. Wenn auch diese Auswahl nur einen kleinen Teil der möglichen Einsatzgebiete widerspiegelt, bieten wir Ihnen ein System an, welches genau auf Ihren Anwendungsfall zugeschnitten werden kann.

Das Controlled Release Application Overview im flipbook style enthält eine Auswahl an verschiedenen Werkzeugen für den Texture Analyser.

Gerne senden wir Ihnen ein exemplar zu, wenn Sie uns eine E-Mail an:

info(at)winopal.com senden.


 

Tabletten Festigkeit

Dieser diametrale Bruchtest erfasst auch weitere charakteristische Eigenschaften, wie z.B. die Sprödigkeit, welche bei dem Standardbruchtest nicht aufgenommen wird. Gewöhnlich wird ausschließlich der Maximalwert aufgezeichnet.

Anhaftung von Coatings auf Tabletten

Dieser Test ermöglicht eine quantitative Aussage über die Anhaftung des Coatings auf der Tablette. Bei Änderung der Formulierung können somit die Unterschiede genau herausgearbeitet werden.

Stabilitätsmessung von Gele

Stempel, wie oben abgebildet, werden z.B. zur Messung der Bloomfestigkeit von Gelatine (BS 757) oder zur Bestimmung der Bruchfestigkeit eingesetzt. Bei Salben kann mit Kegeln die Penetration bestimmt werden.

 

Mit einem Kompressionsversuch kann diee Elastizität eines Gels Untersucht werden. Als weitere Daten können die Bruchfestigkeit, Klebrigkeit und Stabilität ermittelt werden.

Festikeitsmessung an Pellets

Zur Bestimmung der Kompressionsfähigkeit von Granulaten. 

Mit dem Texture Analyser können auch Pellets vermessen werden, die eine Größe von weniger als 500µm aufweisen. Bei einer solchen Untersuchung können in einem Arbeitsgang die Dicke sowie die Kraft bestimmt werden, um die Bruchfestigkeit berechnen zu können.Weitere Möglichkeiten bestehen darin die Zerfallseigenschaften von Tabletten unter bestimmten Bedingungen zu untersuchen. Dabei wird die Tablette in einer Lösung über eine gewisse Zeit  mit einer definierten Kraft belastet und das Zerfallen der Tablette über den Weg aufgezeichnet.

Alginate Raft Hook

Mit dem Alginat Haken ist es möglich die Kohäsion, Auftrieb, Volumen und Stabilität von Gelen zu bestimmen, um Wirksamkeit von Gelen zu verbessern.

Dieser Versuch ist in der britischen Pharmacopoeia Metode 2007 beschrieben.

Messstempel (kleiner/ großer Durchmesser)

Zur Bestimmung der Festigkeit, bzw. Sprödigkeit von z.B. Gelkapseln durch Penetrations-/ Kompressionstests

Mucoadhäsion an Festen Arzneiformen

Entwickelt an der Universität Strathclyde, und seitdem durch mehrere Konzerne in Europa in Verwendung, bietet diese Mucoadhäsion Apparatur eine Mehrzahl an Vorteilen gegenüber vorherigen Systemen. Ein besonderer Vorteil liegt in der Möglichkeit, Gewebeproben unter tatsächlich vorkommenden Bedingungen zu testen. Bei dem Test wird eine Tablette mit definierter Kraft auf ein Gewebe gepresst und nach einer festgelgten Zeit wieder von der Oberfläche abgezogen. Die Kraft die hierfür erforderlich ist wird aufgezeichnet.

Mucoadhäsion an Gelförmigen Produkten

Die neue Gel-Mucoadhäsions-Vorrichtung von Stable Micro Systems ist das zuverlässigste Instrument zur wiederholbaren Beurteilung der Mucoadhäsion von Hydrogelen.

Mit dieser Vorrichtung können Hydrogelproben präzise auf dem maßgeschneiderten Messstempel aufgetragen und unter den Bedingungen getestet werden, unter denen sie auch eingesetzt werden.

Konstante Gelvolumina können mittels Spritze aufgebracht werden. Für größere Mengen Hydrogel wird eine PTFE-Manschette mitgeliefert.

Mini 3-Punkt-Biegevorrichtung

Ideal angepasst an Proben mit kleinem Durchmesser, wie z.B. Tabletten. Zur Bestimmung der Bruch-, bzw. Biegefestigkeit.

Akustische Aufzeichnung und Videoaufnahme

Erlaubt die Aufzeichnung von akustischen Daten und die Synchronisation mit der Kraft- und Bildaufzeichnung. Besonders von Interesse für spröde und zerbrechliche Materialien.

Dosier Aerosol

Mit dieser Messvorrichtung kann die Bewegung eines Fingers während der Verabreichung eines Asthmasprays nachgeahmt werden. Dabei wird die erforderliche  Kraft, die zum Herunterdrücken notwendig ist, aufgezeichnet. Mit dieser Vorrichtung können bei Änderungen im Design und im Ventilsystem, Veränderungen in der Sprühcharakteristik nachgewiesen werden.

Gele, Cremes

Mit der Rückextrusionszelle kann die Viskosität von pastösen und flüssigen Gelen und Krems bestimmt werden. Bei dieser Messung wird die Scheerkraft am definierten Spalt gemessen und daraus auf die Viskosität geschlossen.

Spritzen und Nadeln

Diese Messvorrichtung ist z.B. dazu geeignet um die Schärfe einer Injektionsnadel zu testen. Dabei wird die Kraft bestimmt, die notwendig ist, um eine Folie zu durchstechen.

Klebkraft von Pflastern

Bei diesem Test wird die Kraft bestimmt, die notwendig ist, um ein Pflaster von einer definierten Oberfläche abzuziehen. Mit Testverfahren, wie sie in der Klebstoffindustrie eingesetzt werden, kann zum Beispiel der „Tack“ (anfängliche Anhaftung) untersucht werden.

Penetration

Mit dem Texture Analyser können auch Kegel-Penetrations-Untersuchungen durchgeführt werden.
Bei diesem Test wird ein Kegel für eine definierte Zeit mit einer definierten Kraft in die Probe gedrückt und dann der Penetrationsweg abgelesen. Der Vorteil bei der Messung mit dem Texture Analyser liegt darin, dass Sie die Oberfläche der Probe nicht mehr von Hand suchen müssen. Die Messung wird erst in dem Moment gestartet, wenn der Messkörper die Oberfläche der Probe berührt hat. So können Sie z.B. in einer trüben Suspension eine Penetrationsmessung problemlos durchführen.