Mazerustar Zentrifugalmischer zum Blasenfeien vermischen hochviskoser Substanzen

Labormischer

Die Planeten-Zentrifugalmischer Mazerustar von Kurabo, zeichnen sich durch hocheffiziente Mischvorgänge aus, die flüssige, halbfeste und pastenförmige Komponenten innerhalb weniger Minuten blasenfrei vermischen.

Der Mischvorgang entsteht allein aus der Zentrifugalkraft in Verbindung mit der Eigenrotation der Mischbehälter ohne Verwendung eines Rührwerkzeuges. Das Verhältnis Sonnendrehachse, Revolution genannt, zu Eigenrotation, Rotation genannt, ist im Verhältnis 1:1 bis 9:1 veränderbar, was einzigartig ist und eine individuelle Mischung ihres Produktes ermöglicht.

Durch diese Art des Mischvorgangs wird das Einbringen von Luft vermieden und in Verbindung mit dem Vakuumsystem ist ein Entgasen möglich. Somit sind eine Evakuierung des Restsauerstoffes und damit verbunden das Fluten mit Inertgas wie Stickstoff möglich. Gase, die bei einer Reaktion der Komponenten miteinander entstehen, können abgeführt werden.

Vorteile:

  1. Durch freie Einstellung der Revolution- und Rotationsgeschwindigkeit:
    werden Luftblasen entfernt ohne Einsatz von Vakuum
    entsteht eine gleichmäßige Mischung zweier Komponenten unterschiedlicher Viskosität und spezifischer Dichte
  2. Durch das Fehlen eines Rührwerkzeuges werden die Partikel der Komponenten nicht beschädigt.
  3. Die Komponenten werden in herausnehmbaren Behältern gemischt. Somit ist eine Reinigung des Zentrifugalmischers nicht notwendig
  4. Der Mischprozess benötigt wenige Minuten
  5. Der Unwuchtausgleich wird durch Scheiben vorgenommen, die je nach dem zu mischenden Gewicht eingesetzt werden.
  6. Optional ist eine zweite Kammer möglich, was die max. Kapazität des Mischers verdoppelt und statt dem Gegengewicht angebracht wird.
  7. Mittels Adapter können unterschiedliche Bechergrößen oder Spritzen und Kartuschen verwendet werden

KK-250S Mazerustar Zentrifugalmischer

Behältervolumen:                           250 ml

Max Gewicht:                                 1 x 250g Behälter

Rotation:                                        2 - Achsen
                                                       Zentrifugal- und Becherrotation können getrennt gesteuert
                                                       werden.

Revolution-Geschwindigkeit:          0 - 1600 U/min in 10 Schritten

Rotationsgeschwindigkeit:             0 - 1.0 bezogen auf Revolutionsgeschw. in 10 Schritten

Außenmaß in mm:                          350 (L) x420 (B) x 415 (H)

Gewicht:                                        37 kg

Gummibärchen-Test

Für unseren Test haben wir eine Handvoll Gummibärchen in einen Mischbecher gegeben. Dieser wird im Mazerustar Zentrifugalmischer mit 1.600 Umdrehungen pro Minute zentrifugiert (Revolution) und dreht sich gleichzeitig mit 1.600 Umdrehungen pro Minute um die eigene Achse (Rotation).

Durch die gegenläufigen Bewegungen werden die Gummibärchen gegeneinander geschleudert, erhitzen sich dabei und verflüssigen sich so. Die Kombination von Rotation und Revolution treibt sämtliche Luftblasen aus dem Gemisch: In weniger als drei Minuten entsteht aus unseren Gummibärchen eine homogene Masse.

(Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern)

KK-V350W Mazerustar Zentrifugalmischer mit Vakuum

Behältervolumen:                           370ml

Max Gewicht:                                 2 x 350g bei Option Twist mit zweitem Behälter

Revolution-Geschwindigkeit:          0 - 1340 U/min in 10 Schritten

Rotationsgeschwindigkeit:              0 - 1.0 bezogen auf Revolutionsgeschw. in 10 Schritten

Vakuumpumpenleistung:                100l/min bei 50Hz und 120l/min bei 60Hz

Vakuum erreicht nach:                    100 Sekunden

Außenmaß in mm:                           595 (L) x 682 (B) x 725 (H)