Info AdBlue

Um die Umwelt zu schonen, wurde in Europa der Einsatz von AdBlue® in Lastkraftwagen zur Reduzierung der NOx-Emissionen in der Luft beschlossen.   Viele kommerziell genutzte Fahrzeuge in Europa verfügen über ein SCR (selektive katalytische Reduktion) - Abgassystem, das eine fortschrittliche Technologie zur Abgaskontrolle verwendet.

Zur Gewährleistung der optimalen Funktionalität dieser Kontrolle wird AdBlue® benötigt. Vereinfacht gesagt ist AdBlue® eine 32,5% Kerbamidlösung in entionisiertem Wasser und im Gegensatz zu Diesel kein Treibstoff oder Treibstoffzusatz sondern eine klare, ungiftige Flüssigkeit, die sich sicher handhaben lässt.

44-862 AdBlue® Hydrometer (Go /NoGo)

Mobiles System:

Hydrometer Ein Hydrometer ist ein Messgerät zur Bestimmung der Dichte von Flüssigkeiten. Dieses kennen Sie bereits von der Tankstelle, um die Konzentration von Frostschutzmittel im Kühler oder der in der Wischwaschanlage zu testen.

Bellingham + Stanley hat ein eigenes Hydrometer im Lieferprogramm mit dem Sie schnell und sicher bestimmen können, ob AdBlue® in der richtigen Konzentration vorliegt.

Anwendung: Die Messung ist sehr einfach: Stecken Sie den Schlauch des Hydrometers in den AdBlue® Tank und pumpen Sie die erforderliche Menge in den Probenbehälter. Ist die Anzeige im grünen Bereich ist die Konzentration von AdBlue® richtig. Bleibt die Anzeige im roten Bereich stehen, ist die Konzentration falsch.

44-809 E-Line Refraktometer mit zwei Skalen

Mobiles System: Handrefraktometer

Refraktometer messen den Brechungsindex von Flüssigkeiten und benötigen zur Messung eine wesentlich geringere Probenmenge als Hydrometer. Ein weiterer Vorteil ist die Stabilität des Gerätes.

Anwendung:
Ein Tropfen AdBlue® auf dem Messprisma reichen aus, um den Messwert von der Skala abzulesen. Dazu halten Sie das Gerät gegen das Licht und schauen durch das Okular hindurch. Umrechnungstabellen liefern dann die genaue Konzentration auch von Glykol, Frostschutzmittel und Bremsflüssigkeit.

29-12AB RFM712 Laborrefraktometer mit Ri/AdBlue® Skala

Laborgeräte:

Bei der Produktion von AdBlue® ist das RFM 712 Laborrefraktometer das ideale Gerät, um die Konzentration zu bestimmen. Die Anzeige des Messwertes kann je nach eingestellter Messskala in °Brix, Konzentration AdBlue® oder %Urea erfolgen. Die Messgenauigkeit beträgt ±0,1%. Die Kompensation der Messtemperatur auf 20°C erfolgt automatisch über eine eigene Temperaturkompensationstabelle. Soll die Temperatur auf ±0,03° genau eingehalten werden verfügt Bellingham + Stanley über Peltier temperierte Refraktometer.

44-863 Öl in Wasser Teststreifen 100 Stk.

Öl in Wasser Teststreifen:

Ab und an ist es erforderlich zu prüfen ob Verunreinigungen im AdBlue® Zusatztank vorhanden sind. Diese können durch absichtliches oder versehendliches betanken mit Diesel erfolgen. Dazu wird AdBlue® dem Tank entnommen und in ein Glas gefüllt. Der Teststreifen wird in der Flüssigkeit hei und her geschwenkt. Sollte Öl vorhanden sein verändert der Teststreifen die Farbe.